← Zurück

Im Judentum gibt es drei Wallfahrtsfeste – also Feste, zu denen zu Zeiten des Tempels nach Jerusalem gepilgert wurde. Neben Sukkot und Pessach ist das Schawuot. Schawuot ist nicht nur ein sehr interessantes Fest, es hat auch mehrere Bedeutungen.

Weiterlesen

Die Tora wird einmal pro Jahr durchgelesen, jeweils eingeteilt in Wochenabschnitte für jeden Shabbat. Der Wechsel von Ende im HaDewarim zu Beginn im Bereschit markiert jeweils einen festen Tag und wie könnte ein Blog über die Tora daher von Simchat Tora, dem Tag der Tora-Freude, schweigen? Weiterlesen